Tierarztpraxis Dr. J.-M. Muller

Praxisleistungen

 

Eine wichtige Maßnahme Ihren Liebling ein Leben lang gesund und munter zu erhalten, ist die Schutzimpfung.

Ein Hund sollte regelmäßig gegen Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose, Zwingerhusten und Tollwut geimpft werden.

Eine Katze, die den Freilauf genießt, sollte gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen, sowie Katzenleukose geimpft werden. Für Katzen, die Deutschland verlassen, wird

ebenfalls die Tollwutimpfung zur Pflicht.

Die Impfungen beim Hund und der Katze erfolgen im jährlichen Rhythmus, wobei die Tollwutimpfung für Hunde und Katzen 3 Jahre gültig ist.

Kaninchen werden gegen 2 äußerst gefährliche Erkrankungen geimpft. Zum einen gegen die Myxomatose und zum anderen gegen die China-Seuche (RHD). Ab sofort

verwenden wir einen Kombinationsimpfstoff der Ihr Tier jetzt für ein Jahr schützt. Nur eine regelmäßige Impfung von Hund, Katze und Kaninchen hilft Ihnen, Ihren Liebling vor

diesen zumeist tödlich verlaufenden Krankheiten zu schützen und Ihnen ein Leben lang Freude mit Ihrem Tier zu bereiten.

Bitte denken Sie bei den Wiederholungsimpfungen Ihres Tieres an den Impfpass!

Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch auch eine Impferinnerung per E-Mail zu oder benachrichtigen Sie telefonisch über den anstehenden Tierarztbesuch.

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Impfungen haben, so zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten, wir beraten Sie gerne!